Sri Lanka

Little Adams Peak in Ella – Warum hier die schönste Aussicht auf dich wartet

By on 1. September 2018

Einer der schönste Plätze auf Sri Lanka ist der Little Adam’s Peak. Der Grund ist ganz einfach. Von dort aus hast du eine Super Aussicht auf die Teeplantagen und Berge, an denen die Wasserfälle eine traumhafte Kulisse liefern. In den nächsten Zeilen erfährst du alles Wichtige, die Wegbeschreibung und wo du übernachten kannst.  Der Zug von Kandy aus braucht ca. 6 Stunden um in Ella anzukommen. Eine wunderschöne Zugfahrt erwartet dich und du wirst merken, dass die sechs Stunden Zugfahrt nicht so lange sind, wie man es sich vorstellt. Wenn du aber in Colombo startest, ist es nicht ratsam direkt nach Ella zu fahren. Diese Fahrt dauert einfach zu lange und ein Zischenstopp in der kleinen Stadt Kandy tut auch gut. Du kannst dann einen Besuch beim Zahntempel machen. Darüber haben wir hier geschrieben. 

Booking.com

 

Der Little Adam’s Peak ist der kleine Bruder des großen Adams Peak. Hier kannst du ganz gemütlich von Ella aus laufen. Zu Fuß brauchst du ungefähr 30 – 40 Minuten und ist ganz einfach zu erreichen. Ich empfehle dir, die App MAPS.ME auf dem Handy zu benutzen, dann verfehlst du ihn garantiert nicht. Auch mit Kinder kannst du bis zu einem gewissen Punkt den Little Adams Peak erklimmen. Das letzte Stück ist allerdings dann zu steil und sollte von Kindern gemieden werden. 

 

Der Aufstieg ist sehr flach und nur zum Schluss geht es ein bisschen steiler zu, dass aber wirklich keine große Anstrengung braucht. Besonders schön sind hier die Sonnenaufgänge und Untergänge zu sehen. Dazu ist es empfehlenswert, um 5 Uhr schon loszugehen. Der Adams Peak hat zudem eine Höhe von 1141 Meter.  Trotz meist leichtem Weg solltest du dir feste Schuhe anziehen. Denn das letzte Stück ist mit Flip Flop nicht empfehlenswert. Der Besuch zum Little Adams Peak ist kostenlos und gut ausgeschildert. Auf dem Weg dorthin kannst du bei 1-2 Kokosnuss Ständen dir eine frische und kühle Kokosnuss gönnen, das schmeckt besonders gut und bringt dir wieder Kraft. 

 

 

 

Tipp: Nimm dir etwas zu trinken mit, auch wenn man unterwegs frische Kokosnüsse kaufen kann. Zudem festen Schuhwerk und deine Kamera mit einem Weitwinkel Objektiv. Ein Stativ ist immer gut dabei zu haben, aber es gibt dort genügend Leute, die dich fotografieren können, falls du keines dabei hast.  Beachte, dass es in Ella nur einen einzigen Waschsalon gibt! Dieser ist völlig überteuert. Nimm also genug Wäsche mit, um nicht dort unbedingt Wäsche waschen zu müssen. Für und Umgebung reichen dir etwa 2-4 Tage. Je nachdem ob du noch weitere Wasserfälle oder die 9 Arch Bridge in Ella besuchen möchtest. Abends wird es in Ella oft sehr kühl und feucht.

Eine Jacke und lange Hose sind hier von Vorteil. Du wirst sehen, wie schön es sein kann und ein leichter Nebel sich über die Stadt am Abend setzen kann, während tagsüber es oft fast wolkenfrei ist.  Wenn du von Ella aus nach Kandy wieder mit dem Zug fahren möchtest, dann brauchst du das Zugticket nicht vorher kaufen. Denn Ella ist nur eine Station vor der ersten Anfangsstation des Zuges entfernt. Ebenso brauchst du keine 2. Klasse zu buchen auf der Rückfahrt, denn die 3. Klasse hat sogar Tische und ist günstiger als die 2. Klasse im Zug von Ella nach Kandy. 

Tipp zum Schluss: Suche dir vorher schon eine Unterkunft für den Besuch der schönen Orte in Ella. Der Ort ein ein wenig voll mit Touristen und so hast du dann später keine Probleme, falls vieles nicht mehr verfügbar ist. Die günstigsten Unterkünfte findest du für Ella bei Booking.com     Booking.com

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Salima & Timo
Südostasien

Yeah, willkommen auf reisemituns.de . Wir sind seit über 2 Jahren in vielen verschiedenen Ländern unterwegs. Hier findest du Tipps rund ums Reisen und deinen nächsten Urlaub. Die Welt ist zu groß um an einem Ort zu bleiben, komm mit und lass dich in den Bann ziehen