Geld & Finanzen

Genügend Bargeld oder Kreditkarten für Weltreise dabei zu haben, ist für uns eines der wichtigsten Dinge. Am Anfang unserer Reise hatten wir nicht alle jetzigen Kreditkarten und so bezahlten wir auch mit einer normalen EC Karte manchmal im Ausland. Als wir dann eine neue EC Karte bekommen hatten und nicht wussten, dass diese nicht für Thailand freigeschaltet war, standen wir kurz vor dem Abflug ziemlich blöd da. Die EC Karte hatte kein Geld ausgegeben und unser Flug ist innerhalb von einer Stunde gegangen . Normal kein Problem, aber wir mussten Übergepäck bezahlen, da ich ausersehen vergessen hatte, den Koffer bei der Buchung des Tickets mit zu buchen.

So standen wir da und durften nicht fliegen, ausser wir bezahlen den Koffer. Nur woher so schnell Bargeld her bekommen? Wir standen ziemlich in der Klemme.. Zum Schluss hatte uns eine deutsche Urlauberin ein bisschen Bargeld geliehen, damit wir den Koffer bezahlen konnten und auch in den Flieger einsteigen durften. Wir bedankten uns herzlich bei ihr und sendeten ihr das geliehene Geld wieder zurück.

 

Du siehst, es muss nur ein kleiner Fehler sein, selbstverschuldet oder auch nicht. Dann kann es in manchen Situation ganz schön eng werden. Wir hätten einen neuen Flug kaufen müssen, hätten wir unseren schon aufgegeben Koffer nicht bezahlen können. Von dort an bereisen wir nur noch mit genügend Kreditkarten und Bargeld um die Welt. Es gibt verschiedene Anbieter und diese drei haben sich bei uns als die Besten herausgestellt.

 

Kreditkarten für Weltreise