Thailand

Der Secret Buddha Garden auf Koh Samui – ein mystischer Ort der auf deine Entdeckung wartet

By on 3. September 2018

Bei deinem Tripp auf Koh Samui in Thailand, lohnt es sich beim Magic Garden oder auch genannt als Secret Buddha Garden, einen Abstecher zu machen. Nicht weit entfernt ist nämlich auch ein Wasserfall, der mitten im Urwald liegt und wen du Glück hast, dort niemand außer dir ist. 

Im Secret Buddha Garden ist mitten im Urwald und daher recht angenehm kühl. Ein kleiner Bach fliest durch den magischen Garten, der mit vielen Statuen in den verschiedensten Lebewesen erbaut wurde.

   

Anfahrt zum Secret Buddha Garden  Der Secret Buddha Garden liegt auf dem höchsten Berg der Insel Koh Samui. 635 Meter sind es auf dem Berg mit dem Namen Khao thai Kwai. Am einfachsten kommst du dort hin, wenn du dir einen Roller auf der Insel mietest. Diese gibt es ab 4€ pro Tag zu mieten. Da die Insel nicht so groß ist und ihr innerhalb von zwei Stunden mit dem Roller um die ganze Insel fahren könnt, braucht ihr keine Unterkunft in der Nähe des Secret Buddha Garden zu nehmen. 

Booking.com

Der Eintritt für den Secret Buddha Garden beträgt 80 Baht pro Person. Achte beim Besuch des Garden, dass ihr die Statuen nicht anfasst und nicht darauf steht oder etwas anderes macht.  Im Garden stehen ab und zu kleine Schalen mit Bargeld darin, diese sind Opfer und Spenden von den Einheimischen. Aus Respekt ist es selbstverständlich, dass man dies auch liegen lässt. 

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Salima & Timo
Südostasien

Yeah, willkommen auf reisemituns.de . Wir sind seit über 2 Jahren in vielen verschiedenen Ländern unterwegs. Hier findest du Tipps rund ums Reisen und deinen nächsten Urlaub. Die Welt ist zu groß um an einem Ort zu bleiben, komm mit und lass dich in den Bann ziehen